Versandkostenfreie Lieferung ab einer Bestellsumme von € 50

Keine Produkte im Warenkorb

Top
Image Alt
gegengift blog

Gegengift

DIY Lippenpeeling – so einfach geht´s!

Unser Gesicht waschen, cremen und pflegen wir täglich – oft vergessen wir dabei aber unsere Lippen. Die Folge: trockene, spröde und rissige Lippen.

Wir zeigen dir mit unseren DIY Rezepten, wie du mit der richtigen Pflege gepflegte und weiche Lippen bekommst. Mit natürlichen Zutaten kannst du dir nämlich ganz einfach ein Lippenpeeling selber machen (unsere Anwendungs-Empfehlung: 1x pro Woche).

Peelings entfernen abgestorbene Hautschüppchen, regen die Durchblutung an und zaubern weiche, geschmeidige Lippen. Sie sollten immer aus mindestens zwei Komponenten bestehen: pflegende und peelende.

DER SCHNELLE KLASSIKER

Einfach aber genial und die Zutaten hat jeder Zuhause!

1 TL brauner Zucker

2 TL Bio-Honig

EIN TAG AM MEER

Perfekt für den Sommer – die Minze sorgt für einen extra Frischekick!

2 TL Salz

3 TL Bio Olivenöl
1 Tropfen Minzöl

POWER CARRIBEAN DREAM

Urlaubsfeeling pur! Und Kokosöl ist eine wahre Pflege-Wunderwaffe für den Körper

1 TL brauner Zucker

1 TL Bio-Honig

2 EL Bio-Kokosöl

Wenn das Kokosöl im Kühlschrank war, lasst es bei Zimmertemperatur flüssig werden

UND SO GEHT´S:
  1. Mische die jeweiligen Zutaten in einem sauberen Schälchen zusammen
  2. Achte bitte darauf, dass deine Lippen frei von Make-Up oder Lippenstift sind
  3. Trage das Peeling mit sauberen Händen sanft in kreisenden Bewegungen auf und lass es einige Minuten einwirken
  4. Mit lauwarmen Wasser vorsichtig abwaschen

Nach dem Peeling: Lippenpflege nicht vergessen! Gönnt euren Lippen nach dem Treatment eine extra Portion Pflege. Wählt am besten eine reichhaltige Lippenpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen – diese könnt ihr täglich anwenden.

So weich waren deine Lippen noch nie!